top of page

Training

Das Karate-Training ist in drei Teile gegliedert: «Kihon» (Grundtechniken), «Kumite» (Kampfübungen) und «Kata» (vorgeschriebene Technikabfolgen). Ein Training beginnt mit Dehnungs- und Atmungsübungen, welche auch die wichtigsten Meridiane aktivieren. Damit werden Körper und Geist auf die bevorstehenden Karate-Übungen vorbereitet.

MawashiGeri.jpg
Karin (4).jpg

Trainingszeiten

Montag

Dienstag

Mittwoch

Mittwoch

Donnerstag

Donnerstag

Freitag

Sonntag

Sonntag

18.30

12.15 

12.15 

18.30

 5.50

12.15 

18.15

6.00

9.30

-

-

-

-

-

-

-

-

-

20.00

13.45

13.45

20.00

7.30

13.45

19.45

7.00

11.30

Alle Niveaus

Offenes Training

Offenes Training

Alle Niveaus

Zen-Meditation

Offenes Training

Alle Niveaus

Teeritual*

Schwarzgurt

* Das Teeritual findet jeden ersten Sonntag im Monat statt. Die Zeiten variieren je nach Sonnenaufgang.

Anker 1

Mitgliederbeiträge 2024

Berufstätige:            1350.– pro Jahr

Nichtberufstätige:    675.– pro Jahr

Unisport*:                  300.– pro Jahr

Für die QR-Rechnungsvorlagen hier klicken.

* Studierende der Uni Basel und FHNW zahlen für den Besuch von Uni.Karate-Do Trainings im Dojo Basel einen Unkostenbeitrag von CHF 150.– pro halbes Jahr (bar zu bezahlen beim ersten Training). Bei einem Eintritt in den Verein werden bezahlte Unkostenbeiträge eines laufenden Jahres an den Jahresbeitrag als Vereinsmitglied angerechnet. Alle übrigen Personengruppen entrichten die gleichen Beiträge wie Vereinsmitglieder.

Informationen zum Verein Uni.Karate-Do

 

Uni.Karate-Do ist einer von sieben Sportvereinen der Universität Basel. Der Verein mit dem Dojoleiter Donato La Rocca (5. Dan SSK) und Vereinspräsident Stephan Gass (3. Dan SSK) steht allen offen: Studierenden, Berufstätigen, Jugendlichen und Erwachsenen. Das Dojo steht Vereinsmitgliedern jederzeit zum Trainieren zur Verfügung.

 

Von den Mitgliederbeiträgen der Braun- und Weissgurte werden CHF 90.– als Beitrag an den Suisse Shotokan Karate (SSK) Verband überwiesen. daher sind Vereinsmitglieder berechtigt, an allen nationalen sowie internationalen technischen Kursen des SSK teilzunehmen. Zudem sind sie berechtigt, Dan-Prüfungen gemäss SSK-Reglement abzulegen.

SonntagsTrainingsGruppe 1 klein.jpg

Sonntagstrainingsgruppe

bottom of page